Zuchtwarte

  • 1 Allgemeines

[…]. Zuchtwarte müssen […] über kynologischen Sachverstand verfügen, charakterlich zuverlässig und unabhängig sein. Die Aufzuchtbedingungen in der Zuchtstätte des Zuchtwartes müssen einwandfrei sein.

  • 3 Aufgaben des Zuchtwarts
  • Zur Erfüllung der Aufgabe im Sinne des § 1 berät, unterstützt und kontrolliert der ZW die Züchter in seinem Bezirk. Die besonderen Aufgaben eines ZW sind:
  1. a) Beratung vonZüchtern,
  2. b) Der Versand der Deckschein-Duplikate erfolgt innerhalb von 10 Tagen.
  3. c) Besichtigung und Abnahme von Würfen,
  4. d) Besichtigung von Zwingern und deren Abnahme,
  5. e) Unterstützung des Zuchtbuchamtes bei der Erfüllung seinerAufgaben,
  6. f) Beratung von Kaufinteressenten.

[…]

(2) Die Beratung bezieht sich u.a. auf art- und rassegerechte Haltung, Gestaltung der Zuchtstätte, Gesundheitsvorsorge, Vererbung, einschlägige Bestimmungen und Fachliteratur. Sie muss immer der Fortentwicklung der Rasse dienen. Sie hat objektiv und nach bestem Wissen zu erfolgen. […]

Mehr Details: Ordnung für Zuchtwarte